Gemeindeleitbild

 

Unsere Einbindung Das Christus Centrum Neumünster e.V. ist eine evangelische Freikirche. Sie gehört zum Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR*. Die geistliche Ausrichtung ist pfingstlich-charismatisch. Da es weltweit etwa 600 Millionen Gläubige derselben geistlichen Ausrichtung gibt, gehören wir mit zur größten evangelikalen Bewegung.

Unser Auftrag

Wir leben den biblischen Auftrag, der besagt:
     - Gott durch Anbetung verherrlichen
     - Gläubige durch Zurüstung zur Reife führen
     - Den Menschen dieser Welt das Heil Gottes bringen

Unser Handeln

Gemäß diesem Auftrag führen wir Menschen in die Nachfolge Christi. Die zentrale Lage unseres Gemeindezentrums setzen wir zum Wohle der Stadt ein.

Unser Selbstverständnis

Wir sehen unsere Gesellschaft in einem dramatischem Zustand der Selbstzerstörung. Christliche Werte sind vergessen und es herrscht geistliche Not. Grundsätzlich braucht der Mensch aber geistliche Orientierung und Erfahrungen. Wir sind für alle Menschen offen und möchten, dass sie Annahme, Vergebung und Heilung erleben. Wir  finanzieren uns durch freiwillige Spenden unserer Mitglieder und Freunde. Durch Leben und Geben nach biblischen Prinzipien erlangen wir finanzielle Freiheit und die Fülle Gottes.

Unsere Gottesdienste

Wir feiern Gottesdienste. Hier praktizieren wir die Gaben und erleben die Wirkungen des Heiligen Geistes in ihrer Vielfalt.

Unsere Öffentlichkeitswirkung

Durch Kontakte und Aktivitäten über die Gemeinde hinaus nehmen wir Einfluß auf unser Umfeld. Wir stehen in enger Verbindung mit anderen Gemeinden der Pfingsbewegung, der charismatischen Bewegung und mit der örtlichen evangelischen Allianz in unserer Stadt.

Unsere Verantwortungsstruktur

  • Die Gemeindeleitung

Älteste und Diakone bilden gemeinsam die Leiterschaft. Sie trägt die geistliche, organisatorische und finanzielle Verantwortung für die Gemeinde. Wir pflegen eine kommunikative, dienende Leiterschaft, die auf den Herrn hört und leben Einmütigkeit und Tranzparenz.

  • Haus- und Kleingruppenleiter

In unseren Hausgruppen verbinden wir Menschen miteinander. Das ermöglicht dem Einzelnen einen Dienstrahmen nach seinen Gaben. Die Kleingruppenleiter sind den Werten, wie auch den Zielen der Gemeinde verpflichtet. Es besteht mit der Gemeindeleitung ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis.

  • Mitarbeiterschaft

Jeder Christ ist in die Nachfolge Jesu gerufen. Gott hat jedem seiner Kinder mindestens eine Gabe gegeben, die in die Gemeinde eingebracht wird.

* Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zum Seitenanfang